Bericht: Mieterfest in Berlin

2016-05-28 15.50.15

Es gab viel zu tun, deshalb sind in letzter Zeit die Beitrage rar gewesen. Am 28. Mai gab es das Klimatraining in Berlin und erstmals für die Wohnungsbaugenossenschaft GESOBAU. Der Anlass waren der Abschluss der aufwendigen energetischen Sanierungen im Märkischen Viertel im Berliner Norden. Aus diesem Grund wurde ordentlich gefeiert und vor allem für die jüngsten Mieter eine Menge Spaß aufgeboten. Wie immer gab es zum Klimatraining natürlich die Gesprächsrunde mit dem Klimaquarium, rund um das Thema Erderwärmung. Mit dabei waren aber auch der beliebte Wurfbaum und 2 Stromtreter zur Energieerzeugung. Eine sehr beliebte Station war unser Bastelangebot. Hier konnten tolle Windmühlen gestaltet und gebaut werden. Die Kunstwerke durften anschließend mit nach Hause genommen werden.