Veranstaltung: Schüleruni 2017

Wie bereits im letzten Herbst, waren wir dieses Mal wieder an 3 Tagen am Programm der Schüleruni der Freien Universität Berlin vertreten. Am Montag ging es mit 2 Durchläufen des Klimatrainings los. Die Klassen haben neben einer lebhaften Diskussion zur Erderwärmung vor allem das Thema Standby bei verschiedensten Haushalts- und Unterhaltungsgeräten erforscht.
Am Donnerstag und Freitag stand dann das Thema Wasser beim Workshop Ab(ins) Wasser für die Berliner Wasserbetriebe im Mittelpunkt. Es wurden echt schmutzig-kreative Abwassermischungen hergestellt und mittels Filtern und Sieben kamen großartige Ergebnisse heraus. Unter anderem: Feuchttücher lassen sich wirklich schwer aus dem Abwasser entfernen. Gerne sind wir auch im Herbst wieder für die Schüleruni der FU-Berlin aktiv.